Bitte bewerten
Anzahl: 0 Bewertung: 0
Schick sahen sie aus: die „RÜ-Award Kia“ von Reintges für den RÜ-Award mit entsprechender „Essen-Skyline“ (und QR-Code-Verlinkung auf die Website) als Folierung. Das fiel auch vielen anderen am Veranstaltungsabend und an den Tagen zuvor am Eigelstein auf, wo die Kia geparkt waren.
Damit haben die Fahrzeuge ihren Zweck mehr als erfüllt. In Zukunft wird es von ihnen noch mehrere geben.
Die Charity-Veranstaltung „RÜ-Award“ unterstützen wir seit diesem Jahr als Agenturpartner bei der Gestaltung und Umsetzung der Print-Sachen und auch der Facebook-Präsenz.
Die Spenden des Rü-Award gehen alle an das Kinder PalliativNetzwerk Essen und den Förderturm e.V.
Wenn auch Sie Kindern helfen möchten, die von nicht heilbarer-Krankheit betroffen sind, können Sie hier gern spenden: www.foerderturm.de und das Kinderpalliativnetzwerk Essen

www.reintges.de